Ihre Spezialisten für Car Audio, Multimedia und Navigation im Raum Pfaffenhofen und Dachau

ACR-Pfaffenhofen · Schweitenkirchener Str. 17 · 85276 Pfaffenhofen · Tel: +49 (0)8441 490113

ACR-Dachau · Karl-Benz-Str. 3 · 85221 Dachau · Tel: +49 (0)8131 9969970

Produktbild

FOCALFOCAL WOOFER E25KX UND E30KX

Datenblatt
High End Sound made in France – die neuen K2 Power Basstreiber gehen an den Start

HiFi-Enthusiasten mit einer Leidenschaft für wirklich außergewöhnliche High End Systeme schwören seit Jahren auf die innovativen K2 Power Systeme von Focal. Aber auch wegen ihrer auffälligen gelben Membran sind die K2 Power Speaker weltweit zu Lifestyle-Objekten geworden.
Mehr als zwei Jahre Entwicklung waren nötig, um die neue K2 Power Linie zu starten. Einmal mehr haben Focals Ingenieure dabei die Grenzen des Machbaren überschritten, um das Renommee dieser audiophilen Serie sogar noch zu steigern – einer Serie, die Synonym ist für Kraft und Präzision.
Die neuen K2 Power Systeme nutzen eine der innovativsten HiFi-Technologien, von Focal erstmals bei der kürzlich eingeführten High End SOPRA Heimlautsprecherserie eingesetzt: Die patentierte TMD Suspension (Tuned Mass Damping) ist eine geradezu revolutionäre Art der Dämpfung, die auch bei Erdbebenschutzsystemen für Wolkenkratzer verwendet wird. Dabei werden zwei ringförmige Massedämpfer mit in die Sicke gegossen und bilden so einen harmonischen Dämpfer (TMD), der das Resonanzverhalten stabilisiert und hilft, Verformungen der Membran zu vermeiden – ohne die Dynamik zu beeinträchtigen. Die Folge: eine saubere, neutrale Mittenwiedergabe mit sehr geringem Klirrfaktor.
Auch die neue Kevlar Sandwichmembran spiegelt das ganze Können der Focal-Entwickler. Konstruiert aus einem ultraleichten Schaumstoffkern, der zwischen einer Schicht aus Kevlar und einer Schicht aus Glasfasern eingebettet ist, verfügt die Membran über die wichtigsten Voraussetzungen für höchste akustische Qualität: Sie ist steif, außergewöhnlich leicht und verfügt über eine hohe innere Dämpfung – Faktoren, die eine präzise und dynamische Klangwiedergabe ermöglichen.
Der Einsatz zahlreicher neuer Technologien hat die Grenzen des Möglichen weiter verschoben, als man sich vorstellen kann. Vor allem gilt dies für die zwei neuen Subwoofer der K2 Power Serie, die selbst in kompakten Gehäusen sehr hohe SPL-Werte erreichen.

Features
• Aluminumkorb im neuen Design
• Doppelmagnetsystem
• Außergewöhnlich belastbare Gummisicke (TMD Suspension) mit zwei ringförmigen Massedämpfern für hohe Auslenkungen
• Composite K2 Power „W“ Sandwich Membran
• Progressive Zentrierspinne
• Push-Terminals

E25KX: 25 cm Woofer
• Gehäuseempfehlung: 17 – 22 Liter geschlossen, 22 – 30 Liter ventiliert
• Frequenzgang: 25 Hz – 500 Hz, Nennimpedanz: 2 x 4 Ohm
• Empfindlichkeit 2,83 V/1 m: 84,5 dB
• Nennbelastbarkeit: 600 W RMS, Maximalbelastbarkeit: 1200 W
• Einbaudurchmesser: 234 mm, Einbautiefe: 172 mm

E30KX: 30 cm Woofer
• Gehäuseempfehlung: 28 – 35 Liter geschlossen, 28 – 50 Liter ventiliert
• Frequenzgang: 25 Hz – 500 Hz, Nennimpedanz: 2 x 4 Ohm
• Empfindlichkeit 2,83 V/1 m: 86,5 dB
• Nennbelastbarkeit: 800 W RMS, Maximalbelastbarkeit: 1600 W
• Einbaudurchmesser: 283 mm, Einbautiefe: 172 mm